Wolle
Der Rohstoff aus der Natur

Die Eigenschaften der Wolle

 

umweltfreundlich

  • nachhaltig und nachwachsend
  • 100 % natürlich
  • biologisch abbaubar
  • energiesparend durch Wärmeisolation

schützend

  • flammhemmend
  • hitzebeständig
  • Schutz vor UV-Strahlung (über 30)
  • verminderte statische Aufladung 

gesundheitsfördernd

  • Absorption von Schall und Schadstoffen
  • atmungsaktiv und schmutzabweisend
  • feuchtigkeitsregulierend
  • natürliche Wärmeregulierung

weitere Eigenschaften

  • knitterfrei
  • 30 % elastische Dehnfähigkeit ohne Beschädigung der Faser
  • Langlebigkeit
  • zügiges Trocknen der Faser

  

Diese Informationen wurden uns von der International Wool Textile Organisation (IWTO) aus ihrer Broschüre: "Wolle - für eine gesunde und sichere Umwelt" (Version 2010) zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Die Schadstoffabsorption durch Wolle

Formaldehydaufnahme in Abhängigkeit von der Konzentration
Formaldehydaufnahme in Abhängigkeit von der Konzentration
Formaldehydaufnahme in Abhängigkeit von der Luftfeuchte
Formaldehydaufnahme in Abhängigkeit von der Luftfeuchte

 

Quelle: "Die Wolle - Ein Sorbens für proteinaktive Luftschadstoffe", DWI e. V. Aachen, AIF-Forschungsprojekt Nr. 13150 N1, "Einsatz von Wolle im Innenraumbereich zur Verbesserung der Luftqualität".