Aus Jack Filter Entstaubungstechnik wird BWF Envirotec, Österreich

Nach nahezu 50jähriger Partnerschaft und enger Zusammenarbeit übernimmt die BWF Group zum 1. Mai 2016 mehrheitlich den Bereich Entstaubungstechnik von Jack Filter.

Seit der Gründung im Jahre 1947 hat sich die Jack Filter Entstaubungstechnik im österreichischen Markt zum anerkannten Marktführer für Filterschläuche in Österreich entwickelt. BWF Envirotec mit Hauptsitz in Offingen (Deutschland) ist der weltweit führende Anbieter in der industriellen Entstaubung, mit eigenen Fertigungsstandorten in den USA, China, Indien, Türkei, Russland und Italien sowie einem internationalen Netzwerk von Partnern.

BWF Envirotec ergänzt mit diesem Zusammenschluss seine internationale Präsenz und schafft für beide Partner Synergien in F&E, Technik und Vertrieb. Jack Filter unterstreicht mit diesem Schritt seinen Anspruch, im österreichischen - zunehmend globalisierten - Markt auch künftig eine führende Rolle zu spielen. Beide Partner blicken auf eine generationenübergreifende, von gegenseitigem Vertrauen und Wertschätzung getragene Zusammenarbeit zurück.

"Wir begrüßen diese Verbindung sehr und geben dem Markt eine klares Zeichen: Markt- und Kundennähe sind für uns essentiell. Mit Jack haben wir einen Partner gefunden, der wie wir für innovative Qualität und betriebswirtschaftlich sinnvolle Lösungen steht.", so Dr. Martin Dunkel, Unternehmensbereichsleiter der BWF Envirotec.

Alexander Gaggl, auch künftig Geschäftsführer bei BWF Envirotec, Österreich, sagt dazu: "Beide Partner sind Familienunternehmen und legen Wert auf Langfristigkeit. Das gilt für die Geschäftsbeziehungen zu unseren Kunden und gleichermaßen für unsere Mitarbeiter vor Ort. Uns ist wichtig, gemeinsam mit BWF Envirotec unserem Team in Sattendorf eine langfristige Perspektive zu geben." 

BWF Envirotec, Österreich:
Vertriebs- und Produktionsstandort in Sattendorf, Österreich
BWF Jack Filter Entstaubungstechnik GmbH
Ossiachersee Straße 40 9520 Sattendorf, Österreich,
Telefon +43 4248 2320-0
info@bwf-envirotec.at, www.bwf-envirotec.at
 

Dr. Philipp von Waldenfels (Managing Partner, BWF Group), Dr. Martin Dunkel (Unternehmensbereichsleiter, BWF Envirotec Group), Kurt Gaggl (Geschäftsführer, Jack Filter), Karin und Alexander Gaggl (Marketing und Geschäftsführer, BWF Envirotec, Österreich)

.

Über BWF Envirotec:
BWF Envirotec ist Weltmarktführer im Bereich Filtermedien für die industrielle Filtration. Das Produktspektrum reicht von Filtermedien der Marke needlona® über die Membran-Produktlinie PM-Tec® bis hin zu keramischen Filterelementen Pyrotex® KE. Anwendung finden BWF Envirotec-Filtermedien unter anderem in der Aluminium-, Zement- und Stahlindustrie, in Kraftwerken, Müllverbrennungsanlagen oder auch in der Nahrungsmittelindustrie.

BWF Envirotec führte 1968 als erster Hersteller weltweit Nadelfilze als Filtermedium ein. Mit Hauptsitz in Offingen/Bayern und Produktionsstätten in Deutschland, China, USA, Italien, Türkei, Russland, Indien und Österreich sowie einem Vertriebsnetzwerk in über 50 weiteren Ländern garantiert BWF Envirotec marktgerechte, wirtschaftliche Lösungen und Serviceleistungen.

BWF Envirotec gehört zur BWF Group. Mit weltweit über 1400 Mitarbeitern ist das Unternehmen im Bereich der industriellen Entstaubung, der Produktion von technischen Filzwerkstoffen, Wollfilzen und in der Kunststofftechnologie tätig.